Cable & Wireless: Ausstieg bei Batelco?

Freitag, 24. Februar 2006 12:29

MANAMA/LONDON - Der britische Telekommunikationskonzern Cable & Wireless Plc. (WKN: 866663<CWL1.FSE>) erwägt nach Medienberichten einen Ausstieg bei Bahrain Telecom (Batelco).

Die momentan gehaltenen Anteile haben ein Volumen von 20 Prozent. In früheren Berichten wurde diese Beteiligung mit 350 Mio. Britischen Pfund (610 Mio. US-Dollar) bewertet. Allerdings sei noch keine Entscheidung über einen Verkauf gefallen. Dieser Prozess befinde sich in einem frühen Stadium.

Hauptaktionär von Batelco ist die Regierung Bahrains mit 55 Prozent Anteil. Das Unternehmen ist ein Full-Service-Provider im Telekommunikationsbereich. Neben der Tätigkeit auf dem Heimatmarkt ist Batelco über Joint Ventures in Kuwait, Saudi Arabien, Jordanien und Ägypten vertreten. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...