caatoosee: Umsatzrückgang und rote Zahlen

Dienstag, 17. August 2010 15:15

LEONBERG (IT-Times) - Die caatoosee AG (WKN: A0EPUK) veröffentlichte heute die vorläufigen Kennzahlen für das erste Halbjahr 2010. In Folge eines Umsatzrückganges kam es zu einem Verlust, auch die Prognose für das zweite Halbjahr fiel entsprechend verhalten aus.

Hatte caatoosee im ersten Halbjahr 2009 noch einen Umsatz von 1,73 Mio. Euro verbucht, waren es in 2010 nur noch 1,65 Mio. Euro. Das Bruttoergebnis des IT-Dienstleisters verringert sich entsprechend von 0,56 Mio. Euro auf 0,23 Mio. Euro. Beim Betriebsergebnis (EBIT) wies caatoosee einen Wert von minus 1,13 Mio. Euro aus, im ersten Halbjahr 2009 waren es minus 0,21 Mio. Euro gewesen. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) summierte sich auf minus 1,06 Mio. Euro (Vorjahr: minus 0,16 Mio. Euro). Das Konzernergebnis rutschte nach plus 0,36 Mio. Euro in 2009 mit nunmehr minus 0,84 Mio. Euro in die roten Zahlen.

Meldung gespeichert unter: caatoosee

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...