Caatoosee-Tochtergesellschaft: Neuer Kunde, alter Kunde

Freitag, 9. Februar 2007 00:00

LEONBERG - Die Teraport GmbH, ein Unternehmen der Caatoosee AG (WKN: A0EPUK<COO1.FSE>), wird über einen Zeitraum von drei Jahren den gesamten IT-Service der Ago AG Energie + Anlagen übernehmen. Die erneute Beauftragung durch die Ago AG ist die Fortführung einer bereits langjährig bestehenden Zusammenarbeit mit der Teraport GmbH, teilte das Unternehmen heute mit.

Das Outsourcingpaket basiert auf dem modularen IT-Baukasten der Teraport GmbH und umfasst alle IT-Komponenten, von der Hard- und Software, über das Netzwerk, die Internet- und Sicherheitstechnik bis zur Anwenderbetreuung. „Trotz der bisher sehr guten Erfahrungen mit der Teraport GmbH haben wir unsere IT-Versorgung neu ausgeschrieben. Nach Prüfung aller Angebote fiel die Entscheidung auf die Teraport GmbH“, so Hans-Ulrich Gruber (Vorstand der Ago AG Energie + Anlagen). „Im Auswahlverfahren wurden Leistungsumfang, Flexibilität und Preis/Leistungsverhältnis der Teraport als sehr positiv bewertet“, so Gruber weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...