caatoosee AG mit verhaltenem Wachstum

Donnerstag, 15. Mai 2008 17:56

LEONBERG - Der deutsche IT-Dienstleister caatoosee AG (WKN: A0EPUK) verbuchte im ersten Quartal 2008 einen leichten Umsatzanstieg. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen hervor.

Demnach steigerte caatoosee den Umsatz auf 4,9 Mio. Euro nach 4,8 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das Periodenergebnis lag mit 0,4 Mio. Euro ebenfalls leicht über dem Wert aus 2007 von 0,2 Mio. Euro. Es wurde ein Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,3 Mio. erzielt, der damit auf Vorjahresniveau lag. Der Gewinn je Aktie lag ebenfalls unverändert bei einem Cent.

Bei der Teraport GmbH, der operativen Einheit des Unternehmens, stiegen die Umsätze im ersten Quartal 2008 auf 4,9 Mio. Euro nach 4,7 Mio. Euro in 2007. Das EBIT lag mit 0,8 Mio. Euro ebenfalls  auf dem Niveau des Vorjahres. Teraport hatte die Vertriebsaktivitäten im laufenden Geschäftsjahr verstärkt. Die Unternehmensstrategie setzt hier, so caatoosee weiter, auf Investitionen in Personal, Qualifikation und Leistungsangebot, was sich im Anstieg der Vertriebskosten bemerkbar mache.

Meldung gespeichert unter: caatoosee

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...