BVDW veröffentlicht erste Ausgabe des „Realtime Advertising Kompass“

Donnerstag, 29. August 2013 11:54
BVDW

20 Fachautoren des BVDW beleuchten Realtime Advertising / Umfassendes Kompendium zum aktuellen Stand, Entwicklungen und Praxis-Cases

Düsseldorf, 29. August 2013 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. stellt die erste Ausgabe des „Realtime Advertising Kompass“ vor. In der Veröffentlichung des Lab Realtime Advertising im BVDW beleuchten insgesamt 20 Fachautoren auf rund 90 Seiten das Thema Realtime Advertising (RTA) aus den verschiedensten Blickwinkeln und verschaffen dem Leser einen umfangreichen Überblick über den aktuellen Stand sowie weitere Entwicklungen. Das Lab Realtime Advertising setzt sich zusammen aus Teilnehmern des Online-Vermarkterkreises (OVK), der Fachgruppe Online-Mediaagenturen (FOMA) sowie der Fachgruppe Performance Marketing. Die BVDW-Fachpublikation ist ein erstes umfassendes Informationsangebot des Labs zum Thema Realtime Advertising und richtet sich gleichermaßen an Werbungtreibende, Agenturen und Vermarkter. Der „Realtime Advertising Kompass“ des BVDW kann ab sofort über die BVDW-Website als Druckversion angefordert oder als PDF-Version heruntergeladen werden.

Aufklärung und konkrete Handlungsempfehlungen

„Mit Data Driven Advertising und Programmatic Buying & Selling ist Realtime Advertising im deutschen Markt angekommen. Realtime Advertising ist ein zentraler Erfolgsfaktor des Mediabusiness der Zukunft und einer der wichtigsten Vorteile der digitalen Kanäle beim Wettbewerb um die Mediabudgets. Wo es Chancen, Potenziale und Benefits gibt, gibt es aber immer auch Herausforderungen. Im neuen ‚Realtime Advertising Kompass’ des BVDW beleuchtet das Lab Realtime Advertising die wichtigsten Entwicklungen rund um das Thema. Abschließend bieten Beispiele aus der Unternehmenspraxis dem Leser wichtige Impulse für die aktive Umsetzung im eigenen Unternehmen“, sagt BVDW-Präsident Matthias Ehrlich.

 

Der Realtime Advertising Kompass im Überblick:

·         Vorwort: BVDW-Präsident Matthias Ehrlich

·         Realtime Advertising: Eine (R)Evolution auf dem digitalen Werbemarkt

·         Demand-Side-Plattformen: Ein Leitfaden für die Einkaufsseite

·         Sell-Side-Plattformen: Ein Leitfaden für die Verkaufsseite

·         Data Management und Targeting

·         Datenschutz und Realtime Advertising

·         Inventar – Quellen und Platzierungen

·         Realtime Advertising im Mediamix

·         Yield Management und Realtime Advertising

·         Mobile RTA – Ein Trend

·         Realtime Advertising in der Praxis – Höhere Wertschöpfung durch RTA -Produktstrategie

·         Von Menschen und Maschinen – Realtime Advertising vs. Realtime Bidding

·         Ein Blick auf den internationalen Realtime-Advertsing-Markt

·         Realtime Advertising – How to start

·         Ausblick – Marktentwicklung bis 2020

·         Cases aus der Unternehmenspraxis

·         Glossar zu den wichtigsten Begriffen des Realtime Advertisings

 
20 führende Branchenexperten als Fachautoren

Die Fachautoren des „Realtime Advertising Kompasses“ setzen sich aus 20 führenden Branchenexperten verschiedener Marktsegmente zusammen, darunter:

·         Oliver Busch und Viktor Zawadzki (Spree7)

·         Torben Heimann (Improve Digital)

·         Uli Heimann (nugg.ad)

·         Jens Jokschat (d3media)

·         Thomas Koch (pilot Hamburg)

·         Sven Kohlhaas (IP Deutschland)

·         Siamac Alexander Rahnavard (GDM Digital)

·         Andreas Rau (United Internet Media)

·         Francois Roloff und Caroline Tinelli (madvertise)

·         Julian Simons (mediascale)

·         Bernd Stieber (netzeffekt)

·         Stefan Zarnic (InteractiveMedia)

 
Direktlink zum Realtime Advertising Kompass 2013/2014

http://www.bvdw.org/mybvdw/media/view?media=5071  

 
Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:

http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_rta_kompass/

Kontakt:

Tim Woodroffe, Referent der Geschäftsführung, Marketing und HR

Tel: +49 211 600456-11, E-Mail: woodroffe@bvdw.org  


Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf

www.bvdw.org

 
Über den BVDW

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend, unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...