BVDW vergibt zum zweiten Mal Stipendien für Nachwuchskräfte

Dienstag, 17. Juni 2008 11:24
BVDW

BVDW vergibt zum zweiten Mal Stipendien für Nachwuchskräfte

Bewerbungsfrist für berufsbegleitendes Studium „Fachwirt Online Marketing“ 8. August

Düsseldorf, 17. Juni 2008. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. vergibt zum zweiten Mal in diesem Jahr Stipendien für das Studium zum „Fachwirt Online Marketing BVDW“. Die Nachwuchskräfte werden durch die Übernahme sämtlicher Studiengebühren durch den BVDW unterstützt. Der berufsbegleitende Studiengang wurde 2008 bereits erfolgreich von der DDA (Die Dialog Akademie) in Köln und München angeboten und an drei Stipendiaten vergeben. Für Frankfurt, Hamburg und Berlin sollen nun weitere der insgesamt zehn Förderungen 2008 vergeben werden. Interessierte können sich ab sofort für die BVDW-Stipendien mit Studienbeginn im Herbst 2008 bewerben. Die Frist endet am 8. August.

Die Initiative ist Teil des BVDW-Maßnahmenpakets gegen den Fachkräftemangel und richtet sich daher besonders an Nachwuchskräfte, die erste berufliche Erfahrungen im Online Marketing mit einer Weiterbildung ergänzen wollen. Gerade in Fällen, in denen Arbeitgeber keine Unterstützung leisten können, fördert der BVDW interessierte Berufseinsteiger. Zulassungsvoraussetzung für den Fachwirt Online Marketing BVDW ist die Erfüllung mindestens einer der folgenden Anforderungen:

• ein Hochschulstudium mit Abschluss im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Marketing oder Kommunikation oder verwandter Disziplinen.

• die Allgemeine Hochschulreife und eine Berufstätigkeit im Bereich Marketing und Kommunikation.

• eine mit Erfolg abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Bereich Marketing und Kommunikation. (Bei fehlender Berufsausbildung ist eine sechsjährige einschlägige Berufspraxis nachzuweisen, davon mindestens 3 Jahre im Bereich Marketing und Kommunikation.)

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...