BVDW und OVK: „Online Ad Summit 2012“ führt richtungsweisenden Dialog für gesamte Online-Werbebranche zur dmexco

Mittwoch, 13. Juni 2012 09:56
BVDW

„Online Ad Summit 2012“ wird neuer, offizieller Pre-Event zur dmexco

Düsseldorf, 13. Juni 2012 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW rufen eine neue Konferenz ins Leben: Der „Online Ad Summit 2012“ führt am 11. September 2012 einen richtungsweisenden Dialog mit Werbungtreibenden, Media- und Kreativagenturen, Vermarktern und Technologieanbietern. Auf der ganztägigen Konferenz in Köln stellen sich alle Marktakteure in hochkarätig besetzten Vorträgen und Diskussionsrunden den zukünftigen operationalen Herausforderungen der Online-Werbebranche. Als offizieller Pre-Event zur dmexco, der internationalen Leitmesse und Kongress für die gesamte digitale Wirtschaft, liefert der „Online Ad Summit 2012“ die Antworten auf die Frage, wie Geschäfts- und Produktionsprozesse im Online-Werbemarkt auf Basis der aktuellen Anforderungen angepasst und kontinuierlich optimiert werden müssen. Weitere Informationen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org oder unter www.onlineadsummit.de.

Jens Pöppelmann (IP Deutschland), Leiter der Unit Ad Technology Standards des OVK im BVDW: „Der Online-Werbemarkt ist geprägt durch komplexe technische und operationale Prozesse. Neue Anforderungen bedeuteten immer einen Eingriff in dieses komplexe System. Auch neue Leistungsnachweise stellen den Online-Werbemarkt vor technische und prozessuale Herausforderungen. Immer mehr Kampagnen müssen in kürzester Zeit auf einer Vielzahl von Angeboten integriert werden. Fast täglich entstehen neue Werbeformen und neue Motive müssen produziert, Kampagnen optimiert und neu ausgesteuert werden. Der ‚Online Ad Summit 2012‘ führt einen richtungsweisenden Dialog für die gesamte Online-Werbebranche und gibt die wichtigen Antworten auf die dringendsten Fragen der Marktteilnehmer.“

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...