BVDW sucht kreative Nachwuchstalente: Einreichungsfrist für neuen Juniorenpreis "Challenge 2012" startet im Juni

Mittwoch, 30. Mai 2012 15:50
BVDW

Förderung von Nachwuchstalenten deutscher Agenturen / Young Professionals gestalten Zukunft des digitalen Marketings

Düsseldorf, 30. Mai 2012 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. setzt mit der  „Challenge 2012 – dem Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung“ ein wichtiges Zeichen für die Nachwuchsförderung. Der erstmals ausgetragene Wettbewerb richtet sich an Young Professionals, die in deutschen Agenturen beschäftigt sind, sich in der Ausbildung oder im Studium befinden. Der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung wird durch die Fachgruppe Agenturen und Fachgruppe Online-Mediaagenturen (FOMA) im BVDW ausgeschrieben. Teilnehmen können ab Juni 2012 alle 18- bis 30-Jährige, die Ihre Vorstellung von der Zukunft des digitalen Marketings gestalten. Zu gewinnen gibt es mit Unterstützung von Microsoft Advertising eine Reise zum internationalen Werbefestival „Cannes Lions“. Die Preisverleihung und Präsentation der besten Einreichungen findet am 12. September 2012 auf der großen Kongressbühne der dmexco in Köln statt. Weitere Informationen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org und unter www.challenge-award.de.

BVDW honoriert innovative Ideen von Nachwuchstalenten
„Ihrer Kreativität können Nachwuchstalente jetzt freien Lauf lassen. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit dem Digital Advertising Award im vergangenen Jahr möchten wir die innovativen Ideen von Nachwuchstalenten aus der deutschen Werbung mit dem neuen, konzeptionell erweiterten Juniorenpreis ‚Challenge 2012‘ honorieren. Mit der Preisverleihung geben wir Ihnen die Chance, ihre Arbeit und Leistung vor großem Publikum auf der dmexco als Leitmesse der digitalen Wirtschaft zu präsentieren“, sagt Ulrich Kramer (pilot Hamburg), BVDW-Vizepräsident.

Kreative Talente gestalten Zukunft des digitalen Marketings
Die „Challenge 2012“ ist der erste offen ausgeschriebene Preis für Nachwuchstalente der digitalen Wirtschaft, den der BVDW durch die Fachgruppe Agenturen und Fachgruppe Online-Mediaagenturen (FOMA) verleiht. Mit dem Juniorenpreis „Challenge 2012“ ausgezeichnet werden Arbeiten von kreativen Nachwuchstalenten im Alter von 18- bis 30 Jahren, die als Einzelleistung oder als Teamarbeit teilnehmen. Eingereicht werden können Arbeiten, anhand derer die Nachwuchstalente ihr kreatives Potenzial offenbaren und die Zukunft des digitalen Marketings gestalten.

Nominierung durch unabhängige, fachliche Jury
Unter allen Einreichungen wird die Shortlist der „Challenge 2012“ durch eine unabhängige, fachliche Jury nominiert. Die auf die Shortlist nominierten Teilnehmer müssen ihre kreativen Ideen vor der Jury persönlich vorstellen. Anhand der Präsentation wählt die Jury die Finalisten für die Preisverleihung aus. Die Präsentation der besten Einreichungen und die Auszeichnung der Preisträger zur „Challenge 2012“ erfolgt am 12. September 2012 auf der dmexco, der internationalen Leitmesse für die gesamte digitale Wirtschaft. Zu gewinnen gibt es mit Unterstützung von Microsoft Advertising eine Reise zum internationalen Werbefestival „Cannes Lions“. Die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb und die Unterlagen zur Einreichung werden im Juni 2012 veröffentlicht.

Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:

http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_challenge_juniorenpreis/

Kontakt:

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf

www.bvdw.org

Ansprechpartner für die Presse:

Mike Schnoor, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +49 (0)211 600456-25, Fax: -33

schnoor@bvdw.org

Über den BVDW

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...