BVDW stockt weiter Personal auf

Freitag, 7. Dezember 2007 15:15
BVDW

PRESSEMITTEILUNG

BVDW stockt weiter Personal auf

Ramona Laughton und Jens Rüße unterstützen Projektarbeit


Düsseldorf, 7. Dezember 2007. Das Team des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. wächst weiter. Zum 1. Dezember 2007 haben zwei weitere neue Mitarbeiter ihre Tätigkeit aufgenommen. So plant, koordiniert und betreut Ramona Laughton ab sofort als Projektmanagerin verschiedene inhaltliche Vorhaben der BVDW-Fachgruppen. Die 28-Jährige hat zuletzt als Projektmanagerin in der Medienproduktion gewirkt. Das zweite neue Gesicht im Bund, Jens Rüße, unterstützt als Trainee ebenfalls die Projektarbeit des BVDW.

„Das Projektaufkommen und die Ansprüche unserer Mitglieder sind in den letzten Monaten berechtigterweise weiter gestiegen“, so Tanja Feller, BVDW-Geschäftsführerin. „Mit den beiden neuen Mitarbeitern und auch den zuvor im November hinzugewonnenen neuen Kräften haben wir die dazu erforderliche, kompetente Unterstützung. Wir freuen uns über die zusätzliche Schlagkraft des Teams, sie wird sich bald schon positiv bemerkbar machen.“

Ramona Laughton hat ein Magisterstudium der Film- und Fernsehwissenschaften abgeschlossen und war zuletzt als Projektmanagerin im Bereich Film- und Videoproduktion tätig. Ihre beruflichen Erfahrungen sowie journalistische Vorkenntnisse bilden ein sehr solides Fundament für die neue Tätigkeit der gelernten Bankkauffrau beim BVDW. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, so Ramona Laughton. „Die Branche und das Spannungsfeld der BVDW-Aktivitäten sind äußerst reizvoll.“

Ähnlich denkt Jens Rüße, der erst vor kurzem sein Studium  der Medienwissenschaft und Geschichte an der Universität Paderborn abgeschlossen hat. Seine Abschlussarbeit schrieb Rüße über das Videoportal MyVideo. Hervorragende Voraussetzungen für sein neues Aufgabengebiet beim BVDW bringt der ebenfalls 28-Jährige auch durch seine mehrjährige freiberufliche Tätigkeit in den Bereichen EDV und Internet mit. „Für mich ist es besonders spannend viele Entwicklungen im technologischen und kreativen Bereich nun hautnah miterleben zu können“, blickt der gelernte Informatikkaufmann erwatungsvoll nach vorn.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...