BVDW: "Online Ad Summit" Zusatztermin am 1. September 2010 in Frankfurt

Freitag, 30. Juli 2010 11:24
BVDW

OVK-Veranstaltungsreihe in Düsseldorf, Hamburg und München komplett ausgebucht

Düsseldorf, 30. Juli 2010 - Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veranstaltet einen weiteren "Online Ad Summit" - dieses Mal in Frankfurt. Nach drei restlos ausgebuchten Veranstaltungen in Düsseldorf, Hamburg und München treffen sich Ad Manager, Media Planer, Designer und Art Directoren aus dem Bereich der klassischen Online-Werbung sowie Adserver- und Admonitoring-Spezialisten am 1. September 2010 erneut. Initiiert von der Unit Ad Technology Standards fördert der "Online Ad Summit" den Dialog zwischen Media- und Kreativagenturen, Vermarktern und Technologieanbietern. Thematisch behandelt der vierte Termin die Bereiche Ad Management, Ad Technology und Ad Creation. Der Online Ad Summit ist für alle Teilnehmer kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org/veranstaltungen/summit/.

Themen der Online-Werbebranche
Auf der Agenda stehen unter anderem Themen wie Werbemittelstandards, neue Online-Werbeformate, Optimierung von Produktionsprozessen und Adserver Monitoring. Darüber hinaus werden aktuell und zukünftig relevante Themen und Herausforderungen der Online-Werbebranche gemeinsam in einem Workshop definiert.

Auftakt war ein voller Erfolg
"Die ersten drei Online Ad Summit-Veranstaltungen waren ein voller Erfolg. Schon jetzt haben sich über 100 Teilnehmer über die kreativtechnischen Möglichkeiten sowie künftigen Anforderungen der klassischen Online-Werbung informiert und ausgetauscht", sagt Jens Pöppelmann (IP Deutschland), Leiter der Unit AdTechnology Standards im BVDW.

AdMonsters "OPS - Germany"
Die Ergebnisse der vier Online Ad Summit-Events werden am 23. November 2010 auf der "OPS - Germany" präsentiert - veranstaltet von AdMonsters zusammen mit dem BVDW. Alle Teilnehmer der Online Ad Summit-Veranstaltungen erhalten die Tickets für 199 Euro, anstatt des regulären Preises von 450 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Online Ad Summit unter:
www.bvdw.org/veranstaltungen/summit/

Weitere Informationen und Anmeldung zum OPS - Germany unter:
www.bvdw.org/medien/ops---germany?media=2034

Sponsor des Online Ad Summit ist erneut ADTECH.

Weitere Informationen sowie hochauflösendes Bildmaterial unter:
www.bvdw.org/presseserver/online_ad_summit_2010/

Kontakt:
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Kaistraße 14, 40221 Düsseldorf
www.bvdw.org

Ansprechpartner für die Presse:
Ingo Notthoff, Pressesprecher
Tel: +49 (0)211 600456-25, Fax: -33
notthoff@bvdw.org

Ansprechpartnerin Online Ad Summit:
Yasmina Tibourtine, Eventmanagerin
Tel: +49 (0)211 600456-23, Fax: -33
tibourtine@bvdw.org


Über den BVDW
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Folgen Sie uns zum Thema BVDW und/oder BVDW via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...