BVDW erneut Verbandspartner des Landes NRW auf Mobile World Congress 2012

Montag, 31. Oktober 2011 10:23
BVDW

Fachgruppe Mobile unterstreicht Bedeutung des Mobile World Congress für den Standort Deutschland  

Düsseldorf, 31. Oktober 2011 - Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. vertritt erneut deutsche Unternehmen auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona. Bereits zum zweiten Mal ist die Fachgruppe Mobile des BVDW als Verbandspartner des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) vor Ort. Vom 27. Februar bis zum 01. März 2012 findet der Kongress mit über 60.000 Entscheidungsträgern der Mobile-Branche und mehr als 1.400 Ausstellern aus 200 Ländern in den Messehallen von Barcelona statt. Die Branchenexperten des BVDW demonstrieren die neuesten Entwicklungen der Innovationsbranche Mobile beim jährlichen Show-Down der globalen Mobilfunk- und Handy-Industrie. Seit 2008 richtet NRW.International den Firmen-Gemeinschaftsstand auf dem internationalen Kongress aus.

Weitere Informationen unter www.mobileworldcongress.com sowie www.bvdw.org.  

Mobile international geprägt  

"Mobile Endgeräte prägen eine ganze Generation und beeinflussen zunehmend die Geschäftsprozesse in Wirtschaft und Verwaltung. Nicht nur Mobile Marketing, sondern auch Mobile Commerce, Ticketing und Payment spielen dabei eine immer wichtigere Rolle. Umso bedeutsamer wird das internationale Engagement von deutschen Unternehmen, deren Interessen wir über die Fachgruppe Mobile im BVDW vertreten", sagt Mark Wächter (MWC.mobi), Vorsitzender der Fachgruppe Mobile im BVDW.  

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...