BVDW auf der dmexco: Vernetzung, Vorträge und visionäre Trends der digitalen Wirtschaft

Montag, 13. August 2012 09:50
BVDW

·         BVDW als zentrale Anlaufstelle im Messeboulevard

·         Neues Konzept für Gemeinschaftsstand „BVDW Digital Lounge“

·         Exklusive Führungen über die Fachmesse in „BVDW Guided Tours“

·         „BVDW Seminars“ vermitteln Praxisbeispiele und Marktstrategien

·         BVDW verleiht erstmals den Juniorenpreis „Challenge 2012“

·         OVK veranstaltet „Online Ad Summit 2012“ als offiziellen Pre-Event der dmexco

Düsseldorf, 13. August 2012 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lädt gemeinsam mit dem Online-Vermarkterkreis (OVK) zur dmexco 2012 am 12. und 13. September in Köln ein. Auf der internationalen Leitmesse und Kongress für die gesamte digitale Wirtschaft werden rund 20.000 Fachbesucher, mehr als 350 Top-Speaker über 500 Aussteller aus aller Welt erwartet. In genau einem Monat präsentiert sich der BVDW als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen und Fachbesucher direkt im Messeboulevard und mit einem überarbeiteten Gemeinschaftsstand in Halle 8. Der Verband bietet ein umfangreiches Angebot mit der Verleihung des Juniorenpreises „Challenge 2012“ und zahlreichen Branchenexperten in themenspezifischen Seminaren für das Konferenzprogramm. Am Messevortag veranstaltet der OVK im BVDW mit dem „Online Ad Summit 2012“ erstmals den offiziellen Pre-Event zur dmexco. Weitere Informationen stehen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

Arndt Groth, BVDW-Präsident: „Wir freuen uns sehr, die gesamte Branche zur Leitmesse der digitalen Wirtschaft begrüßen zu dürfen. In ihrem vierten Jahr wird der national und international renommierte Branchenevent die Erwartungen der digitalen Wirtschaft erneut toppen. Der BVDW setzt zur dmexco 2012 neue Akzente mit der direkten Vernetzung unserer Mitglieder, spannenden Vorträgen und dem Dialog zu visionären Trends der Digitalbranche. Als ideeller und fachlicher Träger der dmexco präsentieren wir ein attraktives, innovatives und informatives Leistungsangebot: Zwei volle Tage lang werden Fachbesucher und Aussteller gleichermaßen von unserem exklusiven und abwechslungsreichen Programm profitieren.“

BVDW als zentrale Anlaufstelle im Messeboulevard

Auf der dmexco 2012 lädt der BVDW interessierte Fachbesucher herzlich im Messeboulevard in Halle 8 ein. Der BVDW-Messestand dient als zentrale Anlaufstelle für Unternehmen der digitalen Wirtschaft. Hier informiert der Verband über aktuelle Trends und diskutiert mit den Messebesuchern, Ausstellern und Vertretern der Mitgliedsunternehmen in entspannter Atmosphäre über die Ergebnisse der Verbandsarbeit und anstehenden Projekten. Die begehrten Fachpublikationen des BVDW stehen Fachbesuchern in begrenzter Menge kostenlos zur Verfügung.

Neues Standkonzept für die „BVDW Digital Lounge“

Die überarbeitete „BVDW Digital Lounge“ bietet in diesem Jahr insgesamt 16 Ausstellern die Chance, sich attraktiv und mit hoher Sichtbarkeit den Fachbesuchern zu präsentieren. Der BVDW bündelt am Stand A051/B053 in Halle 8 die verschiedenen Kompetenzen der Online-Branche und leistet ein hohes Serviceangebot für die diesjährigen Aussteller und die Messebesucher am Gemeinschaftsstand.

„BVDW Guided Tours“: Exklusive Führungen über die dmexco

Der BVDW-Messestand ist für die Fachbesuchern der Startpunkt von 19 thematischen „BVDW Guided Tours“. Ein erfahrener Tourguide führt die Teilnehmer exklusiv über die Fachmesse. Über Kopfhörer erhalten diese die aktuellsten digitalen Trendthemen während ihrer Reise durch die digitale Wirtschaft. Ausgewählte Ausstellerstände dienen als einzelne Themenstationen, an denen aus erster Hand neue Markttrends präsentiert werden. Aufkommende Fragen werden noch vor Ort im Dialog mit dem Tourguide und den Ausstellern umfassend beantwortet.

Praxisbeispiele und Marktstrategien in „BVDW Seminars“

Zum vierten Mal in Folge unterstützt der BVDW das dmexco-Vortragsprogramm mit hochkarätigen Branchenexperten aus dem Präsidium und den Fachgruppen des Verbands. An zwei Tagen diskutieren die BVDW-Referenten über kontroverse und marktbewegende Themen, digitale Trends und die Zukunft der Online-Werbewirtschaft. Exklusiv für die Fachbesucher liefern 13 „BVDW Seminars“ einen vertiefenden Einblick in erfolgreiche Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis und bieten Inspiration für den Marketingalltag. Die anerkannten Experten aus den Fachgruppen des BVDW stellen die wichtigsten Arbeitsergebnisse vor und diskutieren über erfolgsversprechende Marktstrategien.

BVDW verleiht Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung

Der BVDW setzt mit der „Challenge 2012 – der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung“ ein wichtiges Zeichen für die Nachwuchsförderung in deutschen Agenturen. Die feierliche Preisverleihung und Präsentation der besten Einreichungen findet am ersten Messetag auf der großen Kongressbühne der dmexco statt.

„Online Ad Summit 2012“ als offizieller Pre-Event der dmexco

Bereits am Vortag zur internationalen Leitmesse und Kongress der digitalen Wirtschaft veranstaltet der OVK im BVDW den „Online Ad Summit 2012“. Die ganztägige Konferenz bietet den Rahmen für einen richtungsweisenden Dialog zwischen Werbungtreibenden, Media- und Kreativagenturen, Vermarktern und Technologieanbietern. Der offizielle Pre-Event zur dmexco soll ein breites Verständnis für die komplexen Aufgaben und Herausforderungen der Online-Werbebranche schaffen.

Fachbesucher können sich hier kostenfrei für die dmexco 2012 anmelden:

https://service.dmexco.de/Besucherregistrierung

 
Weitere Informationen zum Juniorenpreis „Challenge 2012“ unter:

http://www.challenge-award.de/

 

Registrierung und Details zum offiziellen Pre-Event „Online Ad Summit 2012“:

http://www.onlineadsummit.de/

 

Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:

http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_dmexco_2012/

 

 

Kontakt:

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf

www.bvdw.org

 

Ansprechpartner für die Presse:

Mike Schnoor, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +49 (0)211 600456-25, Fax: -33

schnoor@bvdw.org

Über den BVDW

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...