buch.de wächst weiter - Ergebnis rückläufig

E-Commerce

Donnerstag, 2. Februar 2012 10:25
Buch.de_logo.tif

MÜNSTER (IT-Times) - buch.de hat im ersten Quartal 2011/2012 die Umsatzerlöse steigern können. Das Nettoergebnis des deutschen Online-Buchhändlers zeigte dabei allerdings sinkende Tendenz.

So kletterte der Umsatz der buch.de internetstores AG (WKN: 520460) gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 7,7 Prozent auf 43,66 Mio. Euro (Vorjahr: 40,53 Mio. Euro). Mit 547.000 Euro lag das operative Ergebnis (EBIT) um sieben Prozent über dem Vorjahreswert. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 371.000 Euro, was einem Rückgang um 5,6 Prozent entspricht (Vorjahr: 393.000 Euro). Das Ergebnis je Aktie gab von 0,0377 auf 0,0277 Euro nach. Positives gab es vom Free Cash-Flow zu melden, der sich gegenüber dem Vorjahr um 34,3 Prozent auf 5,36 Mio. Euro verbesserte.

Meldung gespeichert unter: buch.de internetstores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...