buch.de schreibt weiter Gewinne

Freitag, 29. August 2003 13:51

buch.de internetstores AG (WKN: 520460): Die deutsche buch.de internetstores AG, ein Online-Versandhändler für Bücher und Medien, ist, nachdem das Unternehmen im ersten Quartal 2003 erstmals schwarze Zahlen geschrieben hatte, im abgelaufenen zweiten Quartal 2003 weiter in der Gewinnzone geblieben.

Das Unternehmen erzielte in den Monaten April bis Juni 2003 einen Gewinn von 0,02 Euro je Aktie. Insgesamt hat buch.de damit in den ersten sechs Monaten 2003 einen Gewinn je Aktie von 0,04 Euro erwirtschaftet. Im zweiten Quartal 2002 sowie im ersten Halbjahr 2002 hatte buch.de noch einen Verlust je Aktie von 0,01 Euro verbucht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...