Buch.de kann Umsatz deutlich steigern, Ergebnis rückläufig

Freitag, 13. Mai 2011 10:42

MÜNSTER (IT-Times) - Die buch.de AG hat heute die Ergebnisse des zweiten Quartals 2010/2011 und die des ersten Halbjahres 2010/2011 veröffentlicht. Wie das Unternehmen mitteilte, musste es im zweiten Quartal einen Verlust ausweisen

Die Buch.de Internetstores AG (WKN: 520460) bekannt gab, stieg der Umsatz im zweiten Quartal deutlich von 23,99 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 31,85 Mio. Euro im zweiten Quartal diesen Jahres. Das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) lag dagegen mit 0,4 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 0,49 Mio. Euro. Auch das EBT (Ergebnis vor Steuern) war im Vergleich zum Vorjahr schwächer. Es sank so auf 0,13 Mio. Euro (Vorjahr: 0,24 Mio. Euro). Während das Quartalsergebnis im Vorjahr mit 0,15 Mio. Euro in den schwarzen Zahlen lag, musste die buch.de AG im zweiten Quartal mit minus 0,17 Mio. Euro Verlust vermelden.

Meldung gespeichert unter: buch.de internetstores

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...