BT versorgt AstraZeneca

Montag, 9. Februar 2004 15:31

BT Group Plc. (London: BT<bt.a.ise>; WKN: 794796<BTQ.FSE>): BT hat den Pharmakonzern AstraZeneca als Kunden gewinnen können. BT wird das neue IP-Netz des Konzerns bereitstellen und verwalten. Das Projekt solle die Effizienz von AstraZenecas Infrastruktur erhöhen und gleichzeitig Kosten reduzieren. Das Datennetz soll weltweit 82 Standorte miteinander verbinden und auf Basis von BTs Multi-Protocol Label Switching (MPLS) Plattform beruhen.

Der Fokus auf die wandelnden Kundenbedürfnisse mache ein robustes IP-Netzwerk nötig, dass derzeitige und zukünftige Anwendungen unterstützt, so Johan Almstrom, ein Mitarbeiter von AstraZeneca. Die Wahl sei aufgrund der bereits bestehenden, langfristigen Beziehung auf BT gefallen. (jwd)

</bt.a.ise>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...