BT: Kapitalerhöhung zwecks Schuldenabbau?

Freitag, 27. April 2001 08:36

British Telecom Plc. (NYSE: BT<BTY.NYS>, WKN: 869313<BTE.FSE>): In den britischen Medien sind Gerüchte aufgekommen, dass der angeschlagene und hoch verschuldete Telekommunikationskonzern British Telecom eine Kapitalerhöhung plane.

Im Rahmen einer Bezugsrechts-Emission sollen durch die Kapitalerhöhung gut acht Mrd. an Schulden abgebaut werden. Aus Unternehmenskreisen hieß es am Donnerstag jedoch, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Spekulationen und Gerüchte handeln würde (erw/ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...