BT Group: Umsatz und Gewinn steigen leicht

Donnerstag, 26. Juli 2007 19:52
BT Group

LONDON - Die britische BT Group Plc. (WKN: 794796) wies heute die vorläufigen Ergebnisse des ersten Quartals aus, das am 30 Juni dieses Jahres endete. Der britische Telekommunikationskonzern konnte Umsatz und Gewinn steigern.

BT erzielte einen Umsatz von 5,03 Mrd. britischen Pfund, was eine Verbesserung um drei Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum darstellt. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag bei 1,4 Mrd. Pfund nach 1,3 Mrd. Pfund in 2006. Es wurde ein Gewinn vor Steuern und außerordentlichen Aufwendungen von 658 Mio. Pfund ausgewiesen, was eine Verbesserung um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr darstellt. Der Gewinn je Aktie legte ebenfalls um drei Prozent auf sechs Pence zu. Die BT Group musste einen geringeren Netto-Cash-Flow hinnehmen: Der Wert sank von einer Mrd. Pfund in 2006 auf 848 Mio. Pfund.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...