BT Group: Umsatz und Gewinn leicht gesteigert

Donnerstag, 15. Mai 2008 15:55
BT Group

LONDON - Das britische Telekommunikationskonzern BT Group Plc. (WKN: 794796) wies heute die vorläufigen Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2008 aus. Umsatz und Gewinn konnten dabei leicht gesteigert werden.

Im vierten Quartal 2008 wurde ein Umsatz von 5,42 Mrd. Britischen Pfund erzielt, ein Anstieg um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg ebenfalls um zwei Prozent auf 1,56 Mrd. Pfund. Der Gewinn je Aktie belief sich auf sieben Pence, eine Verbesserung gegenüber 2007 um elf Prozent.

Der Umsatz des Gesamtjahres summierte sich auf 20,7 Mrd. Pfund, was einem Zuwachs um zwei Prozent entspricht. Das EBITDA konnte um drei Prozent auf 5,78 Mrd. Pfund erhöht werden. Der Gewinn je Aktie erhöhte sich um fünf Prozent auf 23,9 Pence. Auch beim Free Cash Flow verzeichnete die BT Group Wachstum: Mit 1,5 Mrd. Pfund lag dieser um elf Prozent über dem Ergebnis von 2007.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...