BT gibt Schulden an MMO2 weiter

Mittwoch, 5. September 2001 12:17

British Telecom Plc (London: BTA<BTA.ISE>, WKN: 869313<BTE.FSE>): Das BT-Spinoff MMO2 wird Schulden von BT in Höhe von 500 Mio. Pfund übernehmen. Dies teilte die Muttergesellschaft in Großbritannien mit. Das neugeformte Mobilfunkunternehmen, das seinen Namen von BT Wireless in MMO2 Plc geändert hat, wird ab dem 19. November als eigenständiges Unternehmen an der Börse gehandelt werden. Bisher war nicht klar wieviele Schulden das Unternehmen von seinem Mutterkonzern übernehmen muss - von bis zu 2 Mio. Pfund war die Rede. Mit lediglich 500 Mio. Pfund ist das Unternehmen angesichts des Schuldenberges von BT recht gut bedient.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...