BT erhält Auftrag von Hutchison für Irland

Mittwoch, 8. Oktober 2003 15:32

BT Group PLC (London: BT.A<bt.a.ise>, WKN: 794796<BTQ.FSE>): Esat BT, Tochtergesellschaft des BT Konzerns, hat einen Ausrüstungsvertrag mit Hutchison Whampoa über 1000 Mio. Euro abgeschlossen. Der Vertrag beinhaltet den Aufbau und das Betreiben des 3G-Netzwerkes in Irland.

Esat BT wird mit Unterstützung von BT Wholesale für alle notwendigen Maßnahmen zuständig sein, inklusive Planung, Akquisition von Aufstellungsorten, Aufbau und Betreiben des Netzwerkes.

Die Aktien des BT Konzerns liegen in London aktuell mit 0,4 Prozent im Plus. (sge)

</bt.a.ise>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...