BSNL zeigt ebenfalls Interesse an Millicom Sri Lanka

Mittwoch, 16. September 2009 16:40
Mobilfunk_allgemein.jpg

NEU DELHI (IT-Times) - Erst gestern sah es so aus, als würde das Sri Lanka-Geschäft der Millicom International Cellular S.A. (WKN: 889328) von Etisalat übernommen werden. Nun präsentierte sich mit der indischen Bharat Sanchar Nigam Ltd. (BSNL) allerdings ein weiterer Interessent.

Demnach soll BSNL, ebenso wie Etisalat, ein Gebot für Millicom Sri Lanka abgegebenen haben. Dies meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Bezugnahme auf eine Aussage von Kuldeep Goyal, CEO von BSNL. Weitere Details des abgegebenen Angebotes für Millicom Sri Lanka teilte das indische Unternehmen unterdessen nicht mit.

Meldung gespeichert unter: Millicom International Cellular (MIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...