BSkyB übernimmt Digital-Geschäft von Rivalen Virgin Media

Freitag, 4. Juni 2010 16:08

LONDON (IT-Times) - British Sky Broadcasting Group plc. (BSkyB) (WKN: 893517) hat das eigene  Portfolio an Pay-TV-Kanälen erweitert: Dazu hat das Unternehmen die Digital-Sparte von Virgin Media übernommen.

BSkyB hat den Digital-TV-Geschäftsbereich Virgin Media Television übernommen. Rund 160 Mio. Britische Pfund musste das Unternehmen dafür auf den Tisch legen. Ziel sei es, die Anzahl eigener Pay-TV Kanäle zu erweitern, so das Unternehmen. Ab Januar 2010 will BSkyB dann auch das aktive Werbegeschäft von Virgin Media Television übernehmen.

Meldung gespeichert unter: British Sky Broadcasting Group (BSkyB)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...