BSkyB kooperiert beim Internetfernsehen

Mittwoch, 14. April 2010 17:47

LONDON (IT-Times) - British Sky Broadcasting Group plc. (BSkyB) (WKN: 893517) ist eine Partnerschaft mit den Set-Top-Box-Hersteller Humax Co. eingegangen. Großbritanniens größter Anbieter von Pay-TV-Diensten will auf diesem Wege sein Angebot im Bereich Internetfernsehen ausbauen.

Der von Rupert Murdoch und dessen News Corp. kontrollierte Anbieter BSkyB will zusammen mit Humax nun den „Sky Player“ in die Humax Set-Top-Boxen integrieren. Dies berichtete der US-Nachrichtendienst Bloomberg unter Berufung auf eine Konferenz vom heutigen Mittwoch im französischen Cannes. Ähnliche Dienste bietet BSkyB bereits über Microsofts Spielekonsole Xbox 360. Das Ziel der Briten ist klar: Fernsehen soll überall und jederzeit empfangbar sein. Der Sky Player ist ein Online-TV-Service der Briten, der Video-On-Demand zum Beispiel auf dem PC ermöglicht.

Meldung gespeichert unter: British Sky Broadcasting Group (BSkyB)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...