Browser-Markt: Sony kooperiert mit Google

Mittwoch, 2. September 2009 09:05
Sony

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat nach einem Bericht des Wall Street Journals ein Vertriebsabkommen mit Sony geschlossen. Demnach soll der Google-Browser Chrome künftig auf Sony Vaio Laptops, die in den USA verkauft werden, vorinstalliert werden. Die Vertriebskooperation beschränkt sich zunächst nur auf die USA.

Zuvor hatte die Financial Times berichtet, dass bereits erste Vaio-Notebooks mit dem Chrome-Browser ausgliefert wurden. Zudem verhandelt Google nach Angaben der Financial Times derzeit mit weiteren PC-Herstellern über die Vorinstallation von Chrome auf PC-Systemen, heißt es. Ein Google-Sprecher hat inzwischen den Deal mit Sony bestätigt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...