Brocade will 100 Mio. US-Dollar in Asiens IT-Industrie investieren

Dienstag, 29. März 2011 15:37
Brocade Communications Systems

SINGAPUR (IT-Times) - Der US-Netzwerk- und Router-Spezialist Brocade will ein 100 Mio. US-Dollar Evaluierungsprogramm ins Leben rufen, um die IT-Industrie in Asien zu unterstützen. Im Vordergrund des Investitionsprogramms steht demnach die Förderung von Ethernet Fabric Produkten und deren Akzeptanz in Asien.

Ethernet Fabric Lösungen sind neue Produkte im Netzwerktechnik-Markt, die speziell für den Einsatz in Virtualisierungs- und Cloud Computing Umgebungen zugeschnitten sind. Seit Dezember 2010 bietet Brocade als industrieweit erstes Unternehmen Ethernet Fabric Produkte am Markt an.

Insbesondere in der Asien-Pazifik-Region sieht Brocade enorme Marktchancen für seine neuen Ethernet Fabric Produkte, nachdem der Markt für Cloud- und Virtualisierungstechniken hier in diesem Jahr ein Marktvolumen von 2,5 Mrd. Dollar erreichen soll. Bis zum Jahr 2016 soll dieser Markt dann auf über 6,7 Mrd. Dollar klettern, so die Marktforscher aus dem Hause Market Intel Group (MIG).

Meldung gespeichert unter: Brocade Communications Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...