Brocade kann Erwartungen erfüllen

Donnerstag, 14. Februar 2002 08:40

Mit einem Nettogewinn in Höhe von 11,7 Mio. Dollar oder fünf Cents je Aktie, kann der Anbieter von Storage Area Network Systemen Brocade Communications Systems (Nasdaq: BRCD<BRCD.NAS>, WKN: 922590<BCS.FSE>) die Erwartungen der Analysten erfüllen, welche im Vorfeld mit einem Gewinn in dieser Höhe gerechnet hatten. Die vorgelegten Ertragszahlen bedeuten jedoch gleichzeitig einen deutlich Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr, als das Unternehmen noch einen Gewinn von 32,5 Mio. Dollar oder 13 Cents je Anteil einfahren konnte.

Auch im Umsatz musste Brocade einen deutlichen Rückgang hinnehmen. Nach 165 Mio. Dollar im Vorjahr, setzte die Gesellschaft im abgelaufenen Quartal 123,1 Mio. Dollar um, bleibt aber damit über den Schätzungen der Analysten, welche mit Einnahmen von 118,8 Mio. Dollar für die vergangenen drei Monate kalkuliert hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...