Brocade expandiert in China

Dienstag, 14. September 2004 15:46

Der weltweit führende Hersteller von SAN-Lösungen (Storage Area Networks), Brocade Communication Systems (Nasdaq: BRCD<BRCD.NAS>, WKN: 922590<BCS.FSE>), will seine Geschäfte im Land des Lächelns deutlich ausbauen. Demnach will das Unternehmen eine Niederlassung in Shenzhen ins Leben rufen, um so die Basis für eine weitere Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen zu schaffen und eigene Produkte weiter zu lizenzieren.

Zunächst geht Brocade eine Marketing-Vereinbarung mit dem chinesischen Serverspezialisten Langchao Group ein, wobei künftig Brocades SAN-Switches mit standardisierten Servern zur Auslieferung kommen sollen. Über finanzielle Details der Kooperation wurde nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...