Brocade erfüllt Erwartungen

Donnerstag, 19. August 2004 13:03

Brocade Communications Systems Inc. (Nasdaq: BRCD<BRCD.NAS>; WKN: 922590<BCS.ETR>): Der Hersteller von Massenspeichernetzwerken (SANs) Brocade konnte mit den Zahlen für das dritte Fiskalquartal die Erwartungen der Börse erfüllen. Brocade konnte den Nettogewinn von 1,91 Mio. Dollar im Vorjahr auf 17 Mio. US-Dollar erhöhen. Der Gewinn je Aktie betrug sechs Cents, gegenüber einem Cent im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Der Umsatz wurde von 133,5 Mio. auf 150 Mio. Dollar gesteigert. Die operativen Kosten fielen geringer aus als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres und sanken von 70,42 Mio. Dollar auf 67,08 Mio. Dollar. Brocade rechnet für das vierte Quartal mit einem Gewinn vor Kosten von sechs bis sieben Cents je Aktie bei einem Umsatz zwischen 150 Mio. und 156 Mio. Dollar. (jwd)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...