Broadnet Mediascape kooperiert mit Cisco

Montag, 1. März 2004 11:06

Broadnet Mediascape Communications AG (WKN: 549086): Der Anbieter von Hochgeschwindigkeitsinternetzugängen Broadnet Mediascape Communications hat eine Kooperation mit dem amerikanischen IT-Konzern Cisco Systems vereinbart. Dabei geht es um eine Zusammenarbeit im Bereich des „Voice-over-IP“.

Voice-over-IP, oder das Telefonieren über das Internet, soll zukünftig von Broadnet Mediascape mit Technologien von Cisco Systems angeboten werden. Das Angebot richte sich zukünftig sowohl an Unternehmen als auch an Privatkunden. Bislang biete das Unternehmen Voice-over-IP lediglich Unternehmen an.

Broadnet Mediascape sieht sich damit als ersten Anbieter von Internetzugängen inklusive Telefonanschluss auf Voice-over-IP-Basis für Privatkunden. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...