Broadnet AG legt Halbjahreszahlen vor

Montag, 15. August 2005 14:39

HAMBURG - Der Hamburger Breitbandspezialist Broadnet AG (WKN: 549086<MSC.FSE>) kann im ersten Halbjahr 2005 Umsätze und operativen Gewinn deutlich steigern. So meldet das Unternehmen einen Umsatzanstieg auf 16,7 Mio. Euro, nach Einnahmen von 13,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Der operative Gewinn (EBITDA) kletterte in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres auf 2,38 Mio. Euro, nach einem Plus von 0,5 Mio. Euro im Jahr vorher. Das EBIT blieb allerdings mit einem minus von 1,74 Mio. Euro bzw. 0,08 Euro je Aktie negativ, nachdem im Jahr vorher ein Verlust von 5,16 Mio. Euro bzw. 0,29 Euro je Aktie zu Buche stand.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...