Broadcom will im Baseband-Markt wachsen

Montag, 3. September 2007 15:26
Broadcom

NEW YORK - Der US-Breitbandchiphersteller Broadcom (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Um die Wachstumsraten in den nächsten Jahren halten zu können will sich das Unternehmen in neue Geschäftsbereiche vorwagen.

Entsprechend äußerte sich Broadcom-CEO Scott McGregor gegenüber dem Internet-Magazin Digitimes. Bislang hat das Unternehmen einen vergleichsweise kleinen Marktanteil im Baseband-Markt, der aber in den nächsten Jahren stärker ausgebaut werden soll. Während man im Bluetooth-Bereich bereits die Nummer eins sei, will man bis Ende 2009 im Baseband-Markt einen Marktanteil von 10 bis 15 Prozent erreichen.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...