Broadcom übernimmt Zyray

Freitag, 18. Juni 2004 17:06

Broadcom Corp. (Nasdaq: BRCM<BRCM.NAS>, WKN: 913684<BDMA.FSE>): Broadcom, Anbieter von Mobilfunkchips, gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages bezüglich der Übernahme von Zyray Wireless bekannt. Zyray ist ein Anbieter von Basisband Co-Prozessoren für Mobilfunkgeräte mit WCDMA-Standard (Wideband Code Division Multiple Access).

Broadcom bietet bisher ein breites Portfolio von Mobilfunkchips. Die zusätzliche Aufnahme von Zyray-Produkten und Technologien soll Broadcom ermöglichen, mobile Kommunikationstechnologien der dritten Generation (3G) in Mobilfunkgeräte und Datenterminals zu integrieren. Damit können Geräte der heutigen Standards GSM/GPRS/EDGE auf den WCDMA-Standard aufgerüstet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...