Broadcom stellt neue stromeffiziente NFC-Chips vor

Dienstag, 27. September 2011 11:00
Broadcom

IRVINE (IT-Times) - Der US-Breitbandchiphersteller Broadcom hat mit der neuen BCM2079x Chip-Familie neue 40-Nanometer-Chips vorgestellt, die nicht nur kleiner, sondern auch deutlich stromeffizienter sind, als bisher verfügbare Near-Field-Communication (NFC) Chipsätze.

Durch den Einsatz der 40-Nanometer-Fertigungstechnik konnte der Stromverbrauch laut Broadcom (Nasdaq: BRCM, WKN: 913684) um 90 Prozent gedrückt und die Board-Größe und 40 Prozent gesenkt werden, so Broadcom Vice President Craig Ochikubo im Interview. Laut Broadcom ist die BCM2079x Chipserie nicht nur die kleinste, sondern auch die stromeffizienteste NFC-Chipserie auf den Markt.

Mit Hilfe der NFC-Chips können Smartphones und andere Elektronikgeräte auch als mobile Zahlungs- bzw. Abrechnungssysteme verwendet werden. Damit können Smartphone-Nutzer beispielsweise Waren und Produkte direkt an der Supermarktkasse bezahlen.

Meldung gespeichert unter: Broadcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...