Bringt Vodafone das iPhone 3G nach Indien?

Mittwoch, 20. August 2008 18:08
Vodafone

Laut indischen Pressemeldungen soll das iPhone von Apple auf dem Subkontinent künftig unter anderem von Vodafone Essar vertrieben werden. Der Verkaufspreis werde bei rund 31.000 Rupien, etwa 700 US-Dollar, liegen.

Dies meldeten indische Zeitungen unter Berufung auf eine Unternehmensquelle, die nicht genannt werden wollte. Apple plane die Einführung des acht GB-Modells, das sowohl von Vodafone Essar als auch vom Wettbewerber Bharti Airtel ab kommenden Freitag vertrieben werden soll. Für das Modell mit 16GB setzt Vodafone Essar einen Verkaufspreis von 36.100 Rupien an, was rund 824 US-Dollar entspricht. In den USA wird das iPhone mittlerweile für weniger als 199 Dollar vertrieben.

Folgen Sie uns zum Thema Vodafone, Telekommunikation und/oder Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...