Brightpoint kauft CellStar-Vermögenswerte

Dienstag, 19. Dezember 2006 00:00

PLAINFIELD - Der US-Mobiltelefonhändler Brightpoint Inc (Nasdaq: CELL<CELL.NAS>; WKN: 663612<BTI1.FSE>) hat ausgesuchte Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von CellStar in den USA und das in Miami ansässige Lateinamerikageschäft übernommen. Der Kaufpreis wird mit 88 Mio. Dollar in bar angegeben.

Die Transaktion umfasst nicht CellStars Operationen in Mexiko und Chile, heißt es. „Wir glauben, die beabsichtigte Transaktion wird unsere geografische Reichweite erhöhen, unser Produktangebot erweitern sowie unsere Effizienz erhöhen“, so Brightpoint-Chairman und Chef Robert J. Laikin. Die Akquisition soll insbesondere Brightpoints Distributions- und Logistikkapazitäten in Lateinamerika erhöhen, heißt es weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...