Brief im Internet: „E-Mail-Service“ der Deutschen Post

Freitag, 24. Juli 2009 12:03
dp_philatelie.jpg

BONN (IT-Times) - Auch Großkonzerne wie die DHL müssen sich immer wieder neue Geschäftskonzepte einfallen lassen, wenn sie in der wachsenden digitalen Welt bestehen wollen. Hierzu kommt nun der „Brief im Internet“; andere nennen das E-Mail.

Wie die Deutsche Post unter anderem zu den Halbjahreszahlen mitteilte, werden registrierte Kunden in Zukunft die Möglichkeit haben, einen Brief am Computer oder am Mobiltelefon zu verfassen und diesen dann elektronisch zustellen zu lassen. Ein Service, den man mit mehr Features auch bei Google (WKN: A0B7FY) und Co. bekommen kann. Das Besondere am DHL-Service ist allerdings nicht die digitale Kommunikation selbst, sondern die mögliche Verknüpfung von Internet und Briefkasten.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Post

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...