Brasilianischer Mobilfunkmarkt wächst

Freitag, 17. September 2004 17:17

Telemar-Tele Norte (WKN: 917287<TNL.FSE>): Der brasilianische Mobilfunkmarkt zeigt derzeit ein enormes Wachstumspotential. Neuen Schätzungen zufolge kann das Land derzeit etwa 57 Millionen Mobilfunknutzer vorweisen, 42,2 Prozent mehr als im entsprechenden Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dies gab die National Telecommunications Agency (Anatel) heute bekannt. Demnach sei allein in den ersten acht Monaten diesen Jahres die Zahl der Mobilfunknutzer um 23 Prozent gestiegen. 2003 hatte die Wachstumsrate von Januar bis August noch 15 Prozent betragen. Etwa 80 Prozent der Mobilfunknutzer greifen auf sogenannte Prepaid-Services zurück, der Rest nutzt andere Tarife.

Das ungebremste Marktwachstum ist vor allem den südamerikanischen Telekommunikationsgesellschaften Willkommen, darunter die spanische Telefonica, Portugal Telecom, die mexikanische America Movil, die brasilianische Tele Norte Leste Participacoes (Telemar) und die italienische TIM, die ebenfalls Mobilfunkdienste in Brasilien anbietet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...