Brainpower und Reuters kooperieren

Mittwoch, 3. Juli 2002 11:13

Brainpower N.V. (WKN: 553169<BPW.FSE>): Der schweizerische Anbieter von Anlageanalyse- und Entscheidungsfindungs- Software, Brainpower N.V., hat heute bekannt gegeben ein strategisches Abkommen mit der Reuters Group Plc. Geschlossen zu haben.

Demnach erhalten alle aktuellen und künftigen Abnehmer der Reuters-Produkte Reuters Investor und Reuters Market Monitor optional Zugang sowohl zu Fondsdaten der Reuters-Tochter Lipper als auch zu den neuen Analyse-Tools von Brainpower. Dieses Angebot basiert auf der technologischen Plattform NetXceed und nutzt die bereits integrierten Fondsdaten von Lipper. Des weiteren wird Brainpower Reuters bei der Entwicklung produktspezifischer internetbasierter Displays unterstützen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...