Brainpower schließt globale Allianz

Mittwoch, 17. April 2002 11:17

Brainpower N.V. (WKN: 553169<BPW.FSE>): Der schweizerische Anbieter von Software für die Anlage-Analyse und Entscheidungsfindung für Anleger, Brainpower N.V., hat heute nach Presseangaben eine globale Allianz mit der Reuters-Tochter Lipper vereinbart.

Lipper liefere Fonds-Informationen für die Märkte USA, Europa und Asien an Brainpool. Brainpool wiederum biete dann sowohl bestehenden als auch neuen Kunden diese Daten in Kombination mit hochwertigen Analysetools an. Diese Vereinbarung sei nicht exklusiv, jedoch habe Brainpower das Recht den gelieferten Content voll integriert in eigene Software-Applikationen zu vertreiben.

Der Brainpool-Aktie hilft diese Meldung momentan nicht auf die Sprünge. Brainpool gibt in Frankfurt aktuell um 3,52 Prozent auf 0,82 Euro ab. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...