BRAIN Int.:Insolvenzverfahren eröffnet

Montag, 2. September 2002 13:21

Über ein weiteres Unternehmen am Neuen Markt, die BRAIN International AG (WKN: 525250<BNI.FSE>), ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Als Insolvenzverwalter wurde der Steuerberater Reinhard Blumenthal bestellt; der Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt.

Seit dem Gang zum Amtsgericht am 5. Juli wurde ein Umstrukturierungs- und Sanierungskonzept erarbeitet und auch mit potentiellen und strategischen Investoren Gespräche geführt. Man sei auch zuversichtlich, bald ein positives Ergebnis vermelden zu können.

Im Bereich der Geschäftsentwicklung ist BRAIN International sehr optimistisch eingestellt. Gerade in den USA sei der Geschäftsverlauf sehr gut, außerdem habe man auch während des Insolvenzverfahrens weitere Neuabschlüsse getätigt und laufende Projekte weitergeführt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...