Brain Force Software AG gibt Zahlen bekannt

Dienstag, 1. Februar 2005 16:41

WIEN - Die Brain Force Software AG (WKN: 919331<BFC.FSE>) konnte nach vorliegenden vorläufigen Zahlen zum Ende des Geschäftsjahres 2004 einen Umsatz von 64,17 Mio. Euro erwirtschaften. Das Vorjahresergebnis von 60,10 Mio. Euro konnte somit um 6,8 Prozent gesteigert werden. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) lag in 2004 bei 2,39 Mio. Euro, gegenüber 182.000 Euro in 2003. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) betrug im selben Zeitraum 4,13 Mio. Euro und lag damit um 37,5 Prozent über dem EBITDA von 3,01 Mio. Euro im entsprechenden Berichtszeitraum 2003.

Pro Aktie entfiel im vergangenen Geschäftsjahr ein Gewinn von 21 Cent. Fünf Cent pro Aktie seien dabei jedoch auf den Ertrag aus dem Verkauf der Anteile an der TOPCALL International AG zurückzuführen. Die liquiden Mittel zum 31.12.2004 beliefen sich auf 18,49 Mio. Euro, gegenüber den zum Ende 2003 zur Verfügung stehenden 4,35 Mio. Euro. (nab/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...