Brain Force goes East

Mittwoch, 5. Oktober 2005 16:24

WIEN - Die österreichische Brain Force Holding AG (WKN: 919331<BFC.FSE>) will das Engagement in Osteuropa verstärken. Der Anbieter für IT-Lösungen plant dazu den Aufbau eines indirekten Vertriebsnetzes.

Aus diesem Anlass wurde Igor Dano in die Position des Channel Managers für die Region Eastern Europe berufen. Zu dessen Aufgaben gehören unter anderem der Abschluss von Partnerschaften mit Systemhäusern und anderen IT-Dienstleistern. Ähnliche Aufgaben nahm Dano schon in der Vergangenheit für HP in Estland, Lettland, Bulgarien und anderen osteuropäischen Ländern wahr.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...