Bouygues legt in allen Sparten zu

Mittwoch, 1. März 2006 18:35

PARIS - Bauen, Medien und Telekommunikation ist schon eine gewöhnungsbedürftige Mischung. Der französische Mischkonzern Bouygues S. A. (WKN: 858821<BYG.FSE>) fährt damit allerdings recht gut. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wurden im Jahr 2005 Umsatz und Gewinn des Konzerns gesteigert.

Der Umsatz von Bouygues stieg um 15 Prozent auf 24,07 Mrd. Euro. Die Ergebnisse im Berichtszeitraum seien „außergewöhnlich glänzend“ gewesen, sagte Vorstandschef Martin Bouygues. Der operative Gewinn legte um ein rundes Fünftel auf 1,85 Mrd. Euro zu. Unterm Strich blieben 832 Mio. Euro übrig. Dies entspricht einer Steigerung von 19 Prozent, wenn man die Sondereinnahmen aus 2004 getätigten Verkäufen herausrechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...