Boursorama-Gruppe mit Halbjahresergebnis

Freitag, 24. September 2004 12:41

Boursorama S.A. (WKN: 936133<FM1.FSE>): Die zur Group Société Générale gehörenden Boursorama-Gruppe, einer der führenden Online-Broker in Europa, hat heute das Halbjahresergebnis 2004 bekannt gegeben. Demnach konnte der Umsatz um über 31 Prozent auf 55,7 Mio. Euro gesteigert werden. Der Gewinn belief sich auf neun Mio. Euro. Angaben des Unternehmens zufolge wurden im ersten Halbjahr 2004 insgesamt mehr als 13.000 neue Kundenkonten eröffnet und die Orderzahl so um zehn Prozent erhöht. Das über Boursorama verwaltete Vermögen steigerte sich des weiteren um 33 Prozent auf 2,6 Mrd. Euro. Der operative Gewinn vor Steuern lag im entsprechenden Zeitraum bei 8,3 Mio. Euro, gegenüber einem Verlust von 4,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Die Boursorama-Gruppe - ein Teil der Société Générale Group - wurde 1995 gegründet und ist einer der größten europäischen Online Broker. Als führender französischer Online-Finanzdienstleister bietet Boursorama dem privaten Investor Finanzinformationen sowie ein Tool für Online-Wertpapierhandel über die Webseite www.boursorama.com. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...