Borland mit Gewinnwarnung

Mittwoch, 9. April 2003 18:24

Borland Software Corp. (Nasdaq: BORL<BORL.NAS>, WKN: 872698<INR.BER>), US-amerikanisches Softwareunternehmen, fielen am Mittwoch bei hohen Umsätzen zwischenzeitlich um über 8 Prozent. Grund ist die Gewinnwarnung, die das Unternehmen ausgesprochen hat. Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres rechnet Borland aufgrund von verschobenen Kundenaufträgen zudem mit deutlich geringeren Umsätzen.

Borland erwartet bei Umsätzen zwischen 72 Mio. und 75 Mio. Dollar einen Gewinn zwischen 1 und 4 Cents je Aktie. Analysten haben bislang mit einem Gewinn von 2 Cents je Aktie und Umsätze von durchschnittlich 78,9 Mio. Dollar gerechnet. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente Borland bei Umsätzen von 57,1 Mio. Dollar einen Gewinn von 6 Cents je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...