Borders beendet Zusammenarbeit mit Amazon

Mittwoch, 28. Mai 2008 09:46
Amazon

Der US-Buchhändler Borders hat seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Online-Händler Amazon.com beendet. Die Borders Group arbeitete seit 2001 im Rahmen eines 7-jährigen E-Commerce Deals mit Amazon.com zusammen, wobei Amazon für die Lagerverwaltung und die Bestellabwicklung von Online-Aufträgen von Borders verantwortlich war.

Borders hat nunmehr die Kooperation beendet und seine eigene E-Commerce Seite eingerichtet. Für die Online-Bestellabwicklung von Büchern, DVDs und CDs hat Borders nunmehr die Firma Baker & Taylor engagiert.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...