Bob Mobile: Umsatzerwartung verfehlt

Mittwoch, 22. August 2012 09:19
Bob_Mobile_Logo.jpeg

STRAELEN (IT-Times) - Die Bob Mobile AG hat die vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt gegeben. Obwohl der Umsatz stieg, lag er in beiden Geschäftsbereichen unter den Erwartungen.

Für das zweite Quartal meldet Bob Mobile einen Umsatz von 17,7 Mio. Euro. Im Vorjahresquartal lag dieser bei 8,7 Mio. Euro. Das operative EBITDA betrug drei Mio. Euro. Auf Halbjahressicht erwirtschaftete die Bob Mobile AG einen Umsatz von 37,2 Mio. Euro, gegenüber 17,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das bereinigte operative EBITDA verbesserte sich von 0,2 Mio. auf 6,3 Mio. Euro. Den größten Umsatzanteil erzielte das Unternehmen im Bereich Premium mit einem Umsatz von 34,9 Mio. Euro. Der Freemium Games-Bereich generierte einen Umsatz von 1,5 Mio. Euro. In beiden Bereichen lagen die Werte unterhalb der Planung.

Meldung gespeichert unter: Cliq Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...