Bob Mobile AG: Verkauf der TV-Sparte, neuer Vorstand

Donnerstag, 3. Mai 2007 00:00

DÜSSELDORF - Die Bob Mobile AG (WKN: A0HHJR<B4B.FSE>) trennt sich von einem Geschäftsbereich. Der deutsche Anbieter von Mobilfunkmehrwertdiensten strukturiert gleichzeitig auch den Vorstand um.

Wie Bob Mobile heute bekannt gab, werde man nicht mehr länger im Call-TV-Bereich tätig sein. Bereits seit Januar 2007 hatte das Unternehmen die Aktivitäten in diesem Segment nahezu eingestellt, da auch entsprechende Formate im Fernsehen nicht mehr angeboten wurden. Lediglich auf dem griechischen Markt war Bob Mobile noch unter dem Namen „Call4Cash“ aktiv.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...