Bob Mobile AG mit Prognose für 2011 - Kapitalbedarf

Dienstag, 21. Dezember 2010 12:10
Cliq Digital

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Bob Mobile AG hat eine Prognose für die Geschäftsjahre 2010 und 2011 veröffentlicht. Die Just A Game GmbH, ein Tochterunternehmen, soll dabei helfen, das Ziel zu erreichen.

Für das endende Geschäftsjahr 2010 rechnet Bob Mobile mit einem Umsatz in Höhe von 36 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), so CEO Remco Westermann, solle über 4,8 Mio. Euro betragen. Ursprünglich hatte man dieses Ziel erst für das Jahr 2013 erwartet. Die Bob Mobile AG erwartet für das neue Geschäftsjahr im Spielsektor einen Umsatz von etwa zehn Mio. Euro. Nach Angaben von Bob Mobile wolle man, sobald die EBIT-Marge die zehn Prozent-Grenze überschreitet, in neues Wachstum investieren, um die EBIT-Marge auf Dauer auf 20 Prozent und mehr halten zu können.

Meldung gespeichert unter: Cliq Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...